Tierschutz leben
Rezept

Knusprige Super-Knolle

Tierschutz leben
Rezept

Knusprige Super-Knolle

Tierliebe fängt beim Essen an. Dieses Rezept stammt von Björn Moschinski, einem der bekanntesten veganen Köche Deutschlands.

Süßkartoffel-Omelett mit Avocado-Zucchini-Salat

Entnommen aus dem Kochbuch „Vegan – quick & easy“ von Björn Moschinski.
Süßkartoffeln

Zutaten:

Für 2 Portionen, Vorbereitung: 30 Minuten

Für das Omelett:

  • 300 Gramm Süßkartoffeln
  • 20 Gramm frische Ingwerwurzel
  • 1 Esslöffel Sesamsamen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Fett zum Ausbacken

Für den Avocado-Zucchini-Salat:

  • 150 Gramm Sojasprossen
  • 1 Zucchini
  • ½ Bund Minze
  • ½ Bund Koriander
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Avocado
  • Saft von 2 Limetten
  • 15 Milliliter Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 30 Gramm Cashewkerne

Zubereitung:

  1. Für das Omelett Süßkartoffeln und Ingwer schälen, fein reiben und in einer Schüssel mit den Sesamsamen vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  2. Für den Avocado-Zucchini-Salat Sojasprossen waschen. Zucchini waschen, putzen und in feine Stifte schneiden. Minze und Koriander waschen und trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und ebenfalls fein hacken. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit einem scharfen Messer in Streifen schneiden. Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Die Salatzutaten mit den Cashewkernen in einer Schüssel vermengen und mit dem Dressing beträufeln.
  3. In einer Pfanne das Fett erhitzen. Die Süßkartoffelmasse darin verteilen und fünf bis sechs Minuten backen. Vorsichtig wenden und weitere fünf bis sechs Minuten backen. Aus der Pfanne nehmen und kurz auf Küchenpapier entfetten. Den Avocado-Zucchini-Salat auf einer Hälfte verteilen und das Omelett zuklappen.

 

Zwei weitere Rezepte für Vanille-Cayenne-Popcorn und leckere Gemüsechips, die kinderleicht zuzubereiten sind, finden Sie hier.

BUCHTIPP

Kochbuch vegan quick and easyVegan ist kompliziert und umständlich? Von wegen. Björn Moschinski zeigt mit über 60 Blitzrezepten in seinem Kochbuch „Vegan – quick & easy“, wie einfach es sein kann, tolle pflanzliche Gerichte zuzubereiten. Ob Snacks oder Ofengerichte, Suppen, Salate oder Süßes – hier kommen alle, die es deftig mögen, genauso auf ihre Kosten wie Naschkatzen. Und das Beste ist: Alle Gerichte sind innerhalb von 30 Minuten zubereitet. Zudem gibt Moschinski Tipps zum organisierten Kochen, der richtigen Vorratshaltung und eine praktische Warenkunde. Damit kann dann jeder sagen: Vegan? Ist doch quick und easy.

144 Seiten,
Südwest Verlag,
1. Auflage 2015
ISBN: 978-3-517-09426-7
19,99 Euro

 

Cover des Kochbuchs "Tierschutz genießen" des Deutschen Tierschutzbundes. Ab sofort im Handel erhältlich.

Außerdem im Handel erhältlich:

224 Seiten,
NeunZehn Verlag, Berlin,
1. Auflage 2017,
ISBN: 978-394-718-80-79,
19,95 Euro

www.tierschutz-genießen.de

Bildrechte: Fotos: Florian Bolk (LE SCHICKEN), www.le-schicken.de; Illustrationen: Shutterstock – Sonya illustration