Standards

Medienwelten

Standards

Medienwelten

Wir stellen Ihnen aktuelle Bücher aus der Welt der Tiere und rund um das Thema Tierschutz vor. In dieser Ausgabe laden unsere Medientipps dazu ein, jugendliche Abenteuer mit Tieren zu erleben, sich schonungslos mit der Rolle der Kängurus in Australien auseinanderzusetzen und den richtigen Umgang mit Pferden zu erlernen: „Friedolins Freunde: Tierisch genial“, „Kangaroo – A Love-Hate Story” sowie “Artgerechte Haltung von Pferden”.

Friedolins Freunde

FRIEDOLINS FREUNDE: TIERISCH GENIAL

Julia Morgenthaler – In diesem Buch für Kinder im Vor- und Grundschulalter erzählt ZDF-Redakteurin Julia Morgenthaler, wie das Schaf Fridolin und seine tierischen Freunde gemeinsam Abenteuer bestehen. Mit zehn Tiergeschichten möchte die Autorin auf kindgerechte Art Werte wie Mitgefühl und Hilfsbereitschaft vermitteln. Die liebevollen Illustrationen stammen von Anja Rommerskirchen. Die Hälfte der Einnahmen fließt an Tierschutzprojekte.

65 Seiten, Julia Morgenthaler,
Hofheim 2017,
ISBN 978-3-981 8888-0-5,
9,99 Euro

 


KANGAROO – A LOVE-HATE STORY

Kate McIntyre Clere, Mick McIntyre – Kängurus gelten als Wappentiere Australiens. Doch wie gespalten die Beziehung der Australier zu den Beuteltieren in Wirklichkeit ist, zeigt „Kangaroo – A Love-Hate Story“. Der Film deckt schonungslos auf, wie sie als Plage behandelt und brutal gejagt werden. Ein erschütternder, wichtiger Dokumentarfilm, der im Gedächtnis bleibt. Die DVD ist ab dem 15. Oktober erhältlich.

103 Minuten, Abramorama &
Indievillage, Second Nature
Films Production, 2018, 19,95 $
zzgl. Versandkosten,
kangaroothemovie.com

 


Artgerechte Haltung von Pferden

Jutta und Maximilian Pick, Antje Rahn, Hanns Ullstein jun., Norbert Wolff – Früher galten Pferde als reine „Nutztiere“ – ihre Halter setzten sie ausschließlich für die Arbeit in der Landwirtschaft oder im Militär ein. Heutzutage haben sie zum Glück einen höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft, so hat sich auch der Umgang mit den Tieren zum Positiven gewandelt. Zum Beispiel werden sie durch das Tierschutzgesetz besser vor Schmerzen, Leiden und Schäden geschützt. Wie Pferdeliebhaber ihre Tiere artgerecht halten und wie sie die Bedürfnisse der Pferde am besten berücksichtigen, beschreiben die Autoren des Ratgebers „Artgerechte Haltung von Pferden: Sachverständige Empfehlungen zur Pferdehaltung aus Sicht des Tierschutzes“ auf verständliche Art und Weise. Jutta und Maximilian Pick, Antje Rahn sowie Hanns Ullstein jun. und Norbert Wolff beschäftigen sich bereits seit Jahrzehnten aktiv mit Pferdesport und Pferdehaltung. Anschaulich erklären sie, welche psychischen und physischen Eigenschaften Pferde haben und welche Bedürfnisse damit einhergehen. Der tägliche Gang auf die Weide und der Kontakt zu Artgenossen sollten demnach selbstverständlich sein. Außerdem geben die Pferdeexperten Praxistipps, wie Halter die Tiere am besten füttern und pflegen, wie sie sie mit Artgenossen vergesellschaften und welche positiven Auswirkungen eine tiergerechte Haltung auf die Pferde hat – ein Muss für jeden Pferdefreund.

128 Seiten, tredition GmbH, Hamburg 2016, ISBN: 978-3-7345-4535-1, 18,99 Euro

Bildrechte: Fotos: Julia Morgenthaler; tredition GmbH; Abramorama & Indievillage, Second Nature Films Production