DU UND DAS TIER 2/2022

Die aktuelle Ausgabe

Die Sommersausgabe von DU UND DAS TIER – Das Magazin des Deutschen Tierschutzbundes zeigt auf 54 Seiten, dass wir in aufwühlenden Zeiten leben. Doch das Wissen, etwas für die Zukunft bewegen und bewirken zu können, spornt uns ebenso an wie die kleinen und großen Erfolge. Lesen Sie auf dieser Seite, welche Tierschutzthemen uns aktuell besonders bewegen und welche Hintergrundberichte, Reportagen, Porträts sowie Interviews wir exklusiv für unser gedrucktes Magazin vorbereitet haben.

Immer AUF DEM LAUFENDEN

Vor 50 Jahren trat das Tierschutzgesetz in Deutschland in Kraft, und vor 20 Jahren wurde der Tierschutz auch als Staatsziel im Grundgesetz aufgenommen. Es waren Meilensteine, durch die der Schutz der Tiere hierzulande einen viel höheren Stellenwert erhalten sollte. Doch nach wie vor gibt es bis heute viel zu viele Bereiche, in denen das Staatsziel Tierschutz nicht ausreichend durchgesetzt wird. DU UND DAS TIER 2/2022 widmet dem Thema anlässlich des Jubiläums das achtseitige Titelthema. Exklusiv in der Printausgabe.

BLICK INS HEFT

Wenn Sie einen Blick in das aktuelle Magazin werfen möchten, erhalten Sie hier die exklusive Gelegenheit, die sonst Mitgliedern vorbehalten ist.

Inhalt

Titelthema

Tierschutz im Grundgesetz – Ein Staatsziel, für das sich der Einsatz lohnt

Vor 50 Jahren trat das Tierschutzgesetz in Deutschland in Kraft, und vor 20 Jahren wurde der Tierschutz auch als Staatsziel im Grundgesetz aufgenommen. Es waren Meilensteine, durch die der Schutz der Tiere hierzulande einen viel höheren Stellenwert erhalten sollte. Jahrelang hatte sich der Deutsche Tierschutzbund intensiv für diese Vorhaben eingesetzt. Seither hat sich einiges für die Tiere in diesem Land verbessert, doch nach wie vor gibt es bis heute viel zu viele Bereiche, in denen das Staatsziel Tierschutz nicht ausreichend durchgesetzt wird.

Aktuell

Hilfe auf allen Ebenen

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine sorgt für eine unvorstellbare humanitäre Katastrophe. Und viele der betroffenen Menschen kommen mit ihren Tieren nach Deutschland. Denen helfen der Deutsche Tierschutzbund und seine angeschlossenen Tierheime nach Kräften. Auch die Tiere aus unserem Tierschutzzentrum Odessa konnten gerettet werden.
Als exklusiver Auszug aus der gedruckten Ausgabe von DU UND DAS TIER – Das Magazin des Deutschen Tierschutzbundes ist dieser Artikel online lesbar.

Veranstaltung

„Geschwindigkeit in der Transformation“

Der Parlamentarische Abend des Deutschen Tierschutzbundes am 16. Mai in Berlin stand im Zeichen des russischen Angriffskrieges und der aktuellen agrarpolitischen Diskussionen.
Als exklusiver Auszug aus der gedruckten Ausgabe von DU UND DAS TIER – Das Magazin des Deutschen Tierschutzbundes ist dieser Artikel online lesbar.

Hinter den Kulissen

Vermeintliche Freiheit

Flugshows mit Greifvögeln und Eulen ziehen zahlreiche Besucher von Zoos, Tier- und Wildparks in ihren Bann. Die Könige der Lüfte hautnah zu erleben ist für sie ein beeindruckendes Erlebnis. Dabei bleibt ihnen jedoch verborgen, welche Tierschutzproblematik mit der Haltung und Ausbildung der Vögel verbunden ist.

Wenn die Traumhochzeit zum Albtraum wird

Weiße Tauben symbolisieren Frieden, Liebe, Treue und Glück – und sie am Tag der eigenen Hochzeit fliegen zu lassen, macht die Feier für viele Menschen perfekt. Doch die romantische Inszenierung, die die Träume unzähliger Paare wahr werden lässt, verwandelt das Leben vieler Tauben in einen regelrechten Albtraum.

Tierschutz leben

Süßer Sommergenuss

Fruchtig, süß und saftig – Erdbeeren gehören zu einemgelungenen Sommer einfach dazu. Saisonal erhältlich sind sie ab Juni und machen jeden Kaffeeklatsch zu einem frischen Genuss – pur oder als Topping auf unserem herrlichen Erdbeerkuchen aus „Tierschutz genießen – Das Backbuch“.
Als exklusiver Auszug aus der gedruckten Ausgabe von DU UND DAS TIER – Das Magazin des Deutschen Tierschutzbundes ist dieser Artikel online lesbar.

Im Einsatz für die Tiere

„Aufgeben war keine Option“

Während der Flutkatastrophe vor einemJahr kämpften Tierschützer ohne Rücksicht auf ihre eigene Gesundheit um die ihrer Tierheimtiere. Der Deutsche Tierschutzbund unterstützt sie seitdem nach Kräften. Die Einrichtungen müssen dringend nachrüsten, damit ihre Schützlinge künftig vor Starkregen, Stürmen und Fluten sicher sind. Doch vielerorts fehlt das Geld dafür.
Als exklusiver Auszug aus der gedruckten Ausgabe von DU UND DAS TIER – Das Magazin des Deutschen Tierschutzbundes ist dieser Artikel online lesbar.

Tierschutz vor Ort

Lesen Sie aktuelle Berichte, Projekte und Erfolgsmeldungen des Verbandes und der uns angeschlossenen Tierschutzvereine, wie zur Tierheimtour von Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, Demonstrationen gegen Tierfabriken und Tierversuche sowie Hilfen für tierische Flüchtende aus der Ukraine.

Für die Zukunft aufgestellt

Es ist Julian Freys Anliegen, seine Legehennen tiergerechter zu halten. Darum führt der Landwirt seinen Betrieb nach den Richtlinien des Tierschutzlabels „Für Mehr Tierschutz“ des Deutschen Tierschutzbundes. Das Ergebnis überrascht viele Besucher positiv.

UNTERSTÜTZEN SIE UNS

Jede Menge drin in der aktuellen Ausgabe von DU UND DAS TIER. Die obige Themenvielfalt hat Ihr Interesse geweckt? Und Sie möchten uns bei unserem Einsatz für mehr Tierschutz unterstützen? Dann sichern Sie sich jetzt die nächste Ausgabe des Magazins des Deutschen Tierschutzbundes. Als Fördermitglied informieren wir Sie in vier Ausgaben pro Jahr über Missstände und aktuelle Entwicklungen – und zeigen Ihnen, wie auch Sie Tieren helfen und sie schützen können.

DU UND DAS TIER DRUCKFRISCH NACH HAUSE?

Unterstützen Sie jetzt unsere Arbeit für den Tierschutz. Einfach Fördermitglied werden.

Bildrechte: Artikelheader: stock.adobe.com – Ksuksa (Hand/Pfote); Fotos: Deutscher Tierschutzbund e.V. (Grundgesetz, Parlamentarischer Abend, Gruppe im Wald); Deutscher Tierschutzbund e.V. – NEULAND e. V. (Rinder); H. Pannen (Bär); MedienBureau – Joachim Sauer (Landwirt mit Hühnern); Pixabay – Different_Perspective (Robbe); stock.adobe.com – AS Photo Project (Brautpaar Tauben), bhakpong (Fleckenmusang), Harald Tedesco (Greifvogel), Phoomin (Hund im Wasser)