Tierschutz leben
Rezept

Rote Superknolle

Tierschutz leben
Rezept

Rote Superknolle

Die Rote Bete ist gesund, lecker und vielseitig einsetzbar. Als Carpaccio mit Brombeeren und Rucola schmeckt sie besonders gut.

Rote-Bete-Carpaccio mit Brombeeren

Entnommen aus dem Kochbuch “Zufällig vegan: 100 Rezepte für die regionale Gemüseküche – nicht nur für Veganer” von Marta Dymek

Tipp

Probieren Sie das Rote-Bete-Carpaccio auch in einer leicht abgewandelten Version, zum Beispiel in dünne Scheiben geschnittene Rote Bete auf einem Rucolabett mit Mandelparmesan.

ZUTATEN

150 g Mandeln
4 EL Hefeflocken
1/4 TL Chilipulver
¼ TL Kurukuma
Salz

ZUBEREITUNG

Alle Zutaten in einem Zerkleinerer oder einer elektrischen Kaffeemühle grob mahlen. Mit Salz würzen und in ein Schraubglas füllen. Zur Pestozubereitung verwenden oder Suppe oder Pasta damit bestreuen.

Das Rezept stammt ebenfalls aus dem Buch “Zufällig vegan” von Marta Dymek (siehe Buchtipp).

Für 1 bis 2 Personen; Vorbereitung: 10 Minuten; 220 °C Ober-/Unterhitze

ZUTATEN

Salat
1 Knolle Rote Bete
1 Handvoll Brombeeren
1 Handvoll Rucolablätter

Sauce
4 EL Olivenöl
1 EL Balsamicoessig
1/2 TL Agavendicksaft
Salz
schwarzer Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Rote Bete putzen, abtrocknen und in Backpapier einwickeln. 30 bis 40 Minuten lang backen, dann die Umhüllung entfernen, Rote Bete abkühlen lassen, anschließend schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. In der Zwischenzeit alle Zutaten der Sauce in einer Tasse verrühren.
  3. Die gewaschenen und abgetrockneten Rucolablätter auf einen Teller geben und mit etwas Sauce beträufeln. Die Rote-Bete-Scheiben und Brombeeren darüberlegen und mit dem Rest der Sauce übergießen.

 

BUCHTIPP
Raffiniert, lecker und frei von Zutaten, die weite Transportwege zurückgelegt haben: Das Kochbuch „Zufällig vegan: 100 Rezepte für die regionale Gemüseküche – nicht nur für Veganer“ von Marta Dymek enthält neben diesem Rote-Bete-Carpaccio mit Brombeeren auch zahlreiche weitere inspirierende Rezepte mit regionalen, saisonalen Leckereien, die die heimische Küche bereichern.
285 Seiten, smarticular Verlag, 2019, ISBN 978-3-946658-37-5, 22,95 Euro

Appetit auf mehr

  • Weitere Rezepte für alle Lebenslagen, zum Schlemmen und Genießen, finden Sie unter
    www.weiljedemahlzeitzählt.de/vegane-rezepte
  • Unterstützen Sie die Arbeit des Deutschen Tierschutzbundes: Werden Sie Mitglied oder schließen Sie ein Abo des Magazins DU UND DAS TIER ab. Wir informieren Sie über alle tierschutzrelevanten Entwicklungen mit Berichten, Reportagen und spannenden Hintergrundberichten und Sie helfen uns dabei, den Tieren zu helfen.
    www.duunddastier.de/abomitgliedschaft

Bildrechte: Artikelheader: Marta Dymek; Buchcover: smarticular Verlag