Standards

Medienwelten

Standards

Medienwelten

In dieser Ausgabe stellen wir Bücher vor, in denen Kinder mehr über die reale Lebenswelt von Tieren in der Landwirtschaft erfahren, Jane Goodall von ihren bahnbrechenden Forschungen von Schimpansen erzählt und erstaunliche Beobachtungen von frei lebenden Hunden auf der ganzen Welt geschildert werden. Ein Büchlein von Heike Wells zeigt zudem, wie liebenswert Hundesenioren sind.

DAS WAHRE LEBEN DER BAUERNHOFTIERE

Lena Zeise – Oft wird Kindern ein völlig falsches Bild von Tieren in der Landwirtschaft vermittelt – eine Bauernhofidylle mit glücklichen Rindern, Schweinen und Hühnern hat leider kaum etwas mit der Realität zu tun. Anders ist es bei diesem Bilderbuch: Mit fotorealistischen Zeichnungen und sachlichen, kindgerechten Erklärungen zeigt Lena Zeise jungen Lesern, wie die tatsächlichen Lebensbedingungen sind, und gibt die Unterschiede zwischen der industriellen und der ökologischen Tierhaltung wieder.

40 Seiten, Klett Kinderbuch Verlag GmbH, Leipzig, 2020, ISBN 978-3-95470-240-4, 16 Euro

 


EIN HERZ FÜR SCHIMPANSEN

Jane Goodall – Mit ihren bahnbrechenden Entdeckungen hat sie die Verhaltensbiologie revolutioniert und uns allen die Lebenswelt der Schimpansen so nahegebracht wie niemand zuvor. In dieser Neuauflage ihres zugleich wissenschaftlichen und biografischen Buches schildert die berühmte Primatenforscherin und UN-Friedensbotschafterin Jane Goodall von ihren 30 Jahren im Gombe-Nationalpark und gibt einen Einblick in die vielschichtigen Persönlichkeiten dieser faszinierenden, schützenswerten Tiere.

384 Seiten, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Hamburg, 2020, ISBN 978-3-499-00304-2, 14 Euro

 


STREUNERHUNDE: VON MOSKAUS U-BAHN-HUNDEN BIS INDIENS UNDERDOGS

Kate Kitchenham (Hrsg.) – Dass Straßenhunde ganz schön gerissen sein können und gelernt haben, sich eigenständig in ihrer Welt zurechtzufinden, beweist dieses Buch. Sieben Wissenschaftler aus der ganzen Welt haben darin ihre Forschungsergebnisse aus jahrelangen, oft erstaunlichen Beobachtungen zusammengefasst. Von frei lebenden Hunden, die in Moskau mit der U-Bahn fahren, bis hin zu Welpen, die in Indien von ganzen Rudeln und nicht nur von ihrer Mutter aufgezogen werden.

272 Seiten, Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Stuttgart, 2020, ISBN 978-3-440-16003-9, 36 Euro

 


Mission Hundesenior

Heike Wells – Völlig zu Unrecht werden ältere Vierbeiner in Tierheimen oft übersehen und haben es schwer, ein neues Zuhause zu finden. Dabei können Hundesenioren so treue Gefährten sein, die viel Freude bereiten und ebenso eine zweite Chance verdient haben wie alle anderen Tiere auch. Journalistin Heike Wells bricht mit diesem Büchlein eine Lanze für sie und erzählt von den Erlebnissen, die sie mit ihren liebenswerten Tierheim-Oldies gesammelt hat.

48 Seiten, BoD – Books on Demand, Norderstedt, 2020, ISBN 978-3-7519-7692-3, 5,99 Euro

DIE TIERE BRAUCHEN SIE

  • Unterstützen Sie die Arbeit des Deutschen Tierschutzbundes: Werden Sie Mitglied oder schließen Sie ein Abo des Magazins DU UND DAS TIER ab. Wir informieren Sie über alle tierschutzrelevanten Entwicklungen mit Berichten, Reportagen und spannenden Hintergrundberichten und Sie helfen uns dabei, den Tieren zu helfen.
    www.duunddastier.de/abomitgliedschaft

Bildrechte: Artikelheader: connel_design – Fotolia.com; Fotos: Klett Kinderbuch Verlag GmbH; Rowohlt Verlag GmbH; Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG; BoD – Books on Demand