Rezept

Veganes Osterlamm

Standards
Rezept

Veganes Osterlamm

Es darf bei keinem Osterfest fehlen: das Osterlamm. Zart, butterweich und mürbe muss es sein.

Rezept
Osterlämmchen

Entnommen aus dem Buch “Veganpassion – Das Kochbuch”.
Osterglocken.

Zutaten:
Ergibt ein Osterlamm
(800 bis 1000 Milliliter)

Zubereitungszeit: eine Stunde
Backzeit: 40 bis 50 Minuten

Für den Teig

  • 50 Gramm vegane Butter, zerlassen
  • 60 Gramm Feinzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 130 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Messerspitze Natron
  • 1 Esslöffel blanchierte, gemahlene Mandeln
  • abgeriebene Schale von ½ unbehandelten Zitrone
  • circa 100 Milliliter Pflanzendrink
  • Fett und Mehl für die Form

Für die Garnitur

  • 1 Esslöffel Puderzucker

Zubereitung:

  1. Die Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  2. Mehl, Backpulver, Natron, Mandeln und Zitronenschale dazugeben und langsam den Pflanzendrink einrühren. Sollte der Teig noch zu fest erscheinen, esslöffelweise Pflanzendrink nachgeben.
  3. Den Backofen auf 160 Grad Celsius Umluft vorheizen. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Osterlammform geben und vor allem im Kopfbereich leicht andrücken, damit keine Luftblasen eingeschlossen werden. Im Ofen40 bis 50 Minuten backen.
  4. Das Osterlamm in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

TIPP: Wenn das Osterlamm besonders prall aus dem Ofen kommen soll, dann nehmen Sie für eine 1000 Milliliter Form ruhig die doppelte Menge der Zutaten.

 

Sieben Fragen an

Die Redaktion von DU UND DAS TIER hat mit Stina Spiegelberg gesprochen. Lernen Sie die Autorin von „Veganpassion“ im Interview näher kennen. Lesen

BUCHTIPP

Buchcover: "Veganpassion – Das Kochbuch", Autorin: Stina Spiegelberg

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – mit 120 saisonalen Rezepten beweist Erfolgsautorin Stina Spiegelberg in ihrem Buch „Veganpassion – Das Kochbuch“, dass die vegane Küche mehr als ein Trend ist. Von einfach bis anspruchsvoll hält Spiegelberg für ihre Leser vegane Rezepte für jede Jahreszeit, Tageszeit und Stimmungslage bereit. So bringen Brote und Aufstriche sowie Ideen für die Sommerparty, das festliche Menü oder den Kaffeeklatsch Inspiration in die Küche. Zusätzlich präsentiert sie ihren Lesern eine Warenkunde, schöne Anrichtetipps und porträtiert ihre liebsten Obst- und Gemüsesorten. Unter dem Motto „Ich lebe, um zu genießen“ lädt die Autorin nicht nur in ihrem Buch, sondern auch auf ihrem Webblog www.veganpassion.de zum Stöbern ein.

Spiegelberg, Stina
Vegan Passion – Das Kochbuch
ISBN 978-3-7716-4612-7, 2015,
Fackelträger Verlag GmbH, 24,99 Euro

Bildrechte: Artikelheader: Deutscher Tierschutzbund e. V./Kröll, Buchcover: Fackelträger Verlag GmbH