Medien

Standards

Medien

Wir stellen Ihnen aktuelle Bücher aus der Welt der Tiere und rund um das Thema Tierschutz vor. In dieser Ausgabe: „Bikos letzter Tag“ von Saskia Hula und „Die Intelligenz der Tiere: Wie Tiere fühlen und denken” von Carl Safina.

SASKIA HULA
BIKOS LETZTER TAG

Wenn der geliebte Hund stirbt, ist das für die ganze Familie ein Schock. Das Kinderbuch „Bikos letzter Tag“, mit wunderschönen Illustrationen von Eva Muszynski, nähert sich dem Thema behutsam und kindgerecht an. In dem Buch ist es der Hund Biko, der sich von seiner Familie verabschiedet. Er erzählt aus seiner Sicht, wie er das Leben als alter Hund wahrnimmt: schwach, gebrechlich und mit schmerzenden Knochen. Doch da er immer das Gefühl hat, auf seine Familie aufpassen zu müssen, möchte er nicht vom Leben loslassen. Bis das Kind der Familie Biko beim Tierarzt etwas ins Ohr flüstert. Erst dann kann Biko beruhigt die Augen schließen. „Bikos letzter Tag“ vermag kleine und große Hundefreunde zu trösten, die den Tod ihres geliebten Haustieres erleben müssen. Ein wirklich schönes, lesenswertes Buch für Kinder ab vier Jahren.

32 Seiten, Klett Kinderbuch Verlag GmbH, Leipzig, ISBN 978-3-95470-164-3, 14 Euro


CARL SAFINA
DIE INTELLIGENZ DER TIERE

Elefanten können Freude empfinden, herumalbern und um Verwandte trauern. Wölfe entwickeln meisterhafte Taktiken, um zu jagen, ihre Welpen zu schützen und Feinde zu täuschen. Und Orcas haben eine empfindsame Seite und können hingebungsvolle Familientiere sein. In seinem Buch „Die Intelligenz der Tiere: Wie Tiere fühlen und denken“ widmet sich der amerikanische Naturschriftsteller und Ökologe Carl Safina diesen drei Tierarten und räumt mit überholten, aber durchaus noch weit verbreiteten Ansichten auf. Denn während viele Wissenschaftler nach alter Tradition Tieren jegliche Fähigkeit zu fühlen und zu planen absprechen und behaupten, sie würden ausschließlich nach ihren Instinkten handeln, zeichnen neueste Forschungen ein anderes Bild. Für sein Buch reiste Safina zum Amboseli-Nationalpark in Kenia, zum Yellow-Stone-Nationalpark in den USA sowie zum nordwestlichen Pazifik und erforschte die komplexen Sozialstrukturen und Persönlichkeiten von Elefanten, Wölfen und Orcas. Ein lehrreiches, aber auch sehr unterhaltsam geschriebenes Buch, das zeigt, wie schützenswert diese Tierwelt ist.

523 Seiten, Verlag C.H.Beck oHG, München 2017, ISBN 978-3-406-70790-2, 26,95 Euro 

Bildrechte: Artikelheader: "Bücher": connel_design – Fotolia.com, Artikelbilder: Klett Kinderbuch Verlag GmbH, Verlag C.H.Beck