Titelthema

  • Bulldogge Morpheus nach der OP

    Nach der OP ist die Französische Bulldogge Morpheus wie ausgewechselt: Während der Hund früher nur schwer Luft holen konnte, hat er jetzt viel mehr Ausdauer und kann dank vergrößerter Nasenlöcher deutlich besser atmen.Lesen

  • Wenn das Luftholen zur Qual wird

    Sie sind im Trend: kurzköpfige Hunde wie der Mops, die Französische Bulldogge oder der Boston Terrier. Einige von ihnen schnarchen und röcheln, und genau das finden viele Menschen niedlich. Dass dahinter meist ein ernsthaftes gesundheitliches Problem steckt, erkennen sie erst später – dann, wenn eine Operation der letzte Ausweg ist. Die Redaktion von DU UND DAS TIER hat Morpheus, eine Französische Bulldogge, auf diesem Weg begleitet.Lesen

  • Ihr Kreuz entscheidet!

    Bei allen politischen Herausforderungen – wird die neue Bundesregierung auch im Hinblick auf den Tierschutz halten, was sie verspricht? Wir haben die im Bundestag vertretenen Parteien mit unseren Forderungen konfrontiert. Lesen

  • (K)ein Katzenjammer!

    Katzen können ihre Menschen um den Finger wickeln – sofern sie ein Zuhause haben. In Deutschland gibt es über zwei Millionen frei lebende herrenlose Katzen. Sie zu kastrieren, ist wichtig, um Katzenelend entgegenzuwirken. Gleichzeitig spielt das Registrieren von Katzen eine große Rolle. Nur so lassen sich ausgebüxte Samtpfoten wiederfinden.Lesen

  • Starker Einsatz für Katzen!

    Die Redaktion von DU UND DAS TIER hat mit Martina Beyer über ihren Einsatz für Katzen gesprochen.Lesen