Standards

Medien

Vom Buch bis zum Film: Wir stellen Ihnen aktuelle Bücher und Filme aus der Welt der Tiere und rund um das Thema Tierschutz vor. In dieser Ausgabe: Sky Vision – Das Universum der Fische, Jan Haft – Magie der Moore, Tanja Busse – Die Wegwerfkuh, Uwe Westphal – Schräge Vögel und Al Maccuish – Die Biene, die sprechen konnte.

Die Dokumentation „Das Universum der Fische“ ist eine Neuauflage des 2011 erschienenen Films „Salmon: Running the Gauntlet“. Die Doku stellt exemplarisch den rücksichtslosen Umgang des Menschen mit seiner Umwelt dar. Sie zeigt, wie wirtschaftliche Interessen eine Tierart an den Rand der Ausrottung treiben können, ganze Ökosysteme einer wichtigen Existenzgrundlage berauben und wie selbst das Bestreben, eine Art zu erhalten, gegenteilige Auswirkungen haben kann. So war das Einzugsgebiet des Columbia- und des Snake Rivers im Nordwesten der USA über Jahrtausende von gigantischen Lachszügen geprägt. Insbesondere Rotlachse legten jährlich weite Strecken vom Nordpazifik bis weit ins Landesinnere zurück, um in den Seitenarmen der großen Flüsse zu laichen. Im Einzugsgebiet der Gewässer und in den alpineren Regionen trugen sie zu einem enormen Nährstoffeintrag bei.

Exklusiver Artikel

Diesen Artikel können Sie ausschließlich in der gedruckten Ausgabe unseres Magazins DU UND DAS TIER lesen. Das Magazin erhalten Sie als Mitglied des Deutschen Tierschutzbundes e.V. oder als Abonnent von DU UND DAS TIER.

Mitgliedschaft oder Abo?

Unterstützen Sie jetzt die Arbeit des Deutschen Tierschutzbundes. Einfach Mitglied werden oder ein Abo von DU UND DAS TIER abschließen.

Bildrechte: Titelbild: connel_design – Fotolia.com